Chinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianRussianSpanish
Sehenswertes auf Mallorca, versteckte Plätze und Mallorcas Schätze

Sehenswertes

Sehenswertes
 
Sowohl Inselbesucher als auch Bewohner finden auf der Hauptinsel der Balearen ein reichhaltiges Angebot an wunderschönen Orten und eine Vielzahl an sehenswerten Plätzen.

Sehenswertes Bergdorf Fornalutx

Fornalutx liegt nordöstlich von Sóller im Gebirgszug der Serra de Tramuntana. Der herausgeputzte Ort, der bereits zwei Schönheitspreise erhalten hat, ist ein beliebtes Ausflugsziel liegt nordöstlich von Sóller im Gebirgszug der Serra de Tramuntana.

Sehenswertes FornalutxAuch bei Regen schön anzuschauen

Der herausgeputzte und sehenswerte Ort, der bereits zwei Schönheitspreise als schönstes Dorf Spaniens erhalten hat, ist ein beliebtes Ausflugsziel. Den Ort in der Hauptsaison mit dem eigenen Mietwagen zu besuchen ist nicht empfehlenswert, da jeder freie Fleck zugeparkt ist. Sie können die Idylle ganzjährig live auf mallorca.global per Livecam genießen.

Stadt Sóller und Port de Sóller

Die Kleinstadt Sóller ist eingebettet in Orangenhainen im Norden der Insel gelegen. Das Wetter ist oft etwas kühler und nasser als im Süden der Insel, daher ist gerade in der Nebensaison ein entsprechender Schutz sinnvoll. Der Ortskern liegt drei Kilometer landeinwärts der Küste.

Sóller verfügt aber mit dem Ortsteil Port de Sóller über einen direkten Zugang zum Mittelmeer. Die Hauptstadt Palma ist rund 34 Kilometer entfernt. Zum Besuch des Ortes eine Fahrt mit der alten Straßenbahn nach Port de Sóller.

Auf der zum Verweilen einladenden Plaça d’Espanya eingerahmt von Patrizierhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert befindet sich ein Kriegerdenkmal für die Gefallenen des spanischen Bürgerkrieges. Im Bahnhof von Sóller werden seit kurzem in den renovierten Innenräumen Werke von Joan Miró, dessen Mutter aus Sòller stammte, und Pablo Picasso ausgestellt.

Port de Sóller

Strand und Hafen von Port de Sóller


Am südlichen Ortsrand von Sóller befinden sich ein sehenswertes naturwissenschaftliches Museum und der Botanische Garten. Der Botanische Garten beherbergt aktuell 400 Pflanzenarten, die allesamt auf den Balearen heimisch sind.

Liveblick auf die sehenswerte Bucht von Sóller

Puerto de Valldemossa

Allein die Fahrt zu dem kleinen Küstenort ist ein Erlebnis. Schmale Serpentinen wo nicht immer zwei Autos nebeneinander Platz haben. Der Ort bietet ein kleines, uriges Lokal. Die kleine Bucht liegt zwischen hohen Felswänden, dort kann man bei sonnigem Wetter ganz entspannt den Sonnenuntergang genießen.

port de Valdemossa
Tiefe Wolken über Port de Valdemossa

Zurück

Verteile Mallorca.global