Chinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianRussianSpanish
Mietwagen mieten auf Mallorca Probleme Hilfe Vergleich Blitzer Radarfalle

Mietwagen

Mietwagen Mallorca

Für jeden Bedarf und jeden Geldbeutel gibt es auf Mallorca den passenden Mietwagen. Falls das größere Platzangebot nicht benötigt wird, ist ein Kleinwagen aufgrund der kleineren Abmessungen auf der Insel oftmals hilfreicher als ein großer Van. Es gibt gewaltige Unterschiede nicht nur in Preis und Leistung für die Fahrzeugklasse sondern auch in den Versicherungsbedingungen.

Anbieter Auswahl

Achten Sie bei der Auswahl des Mietwagens möglichst auf die Optionen voll/voll. Der Wagen wird dann vollgetankt bereitgestellt und wird auch wieder vollgetankt zurückgegeben. Falls Sie den Mietwagen bereits bei Ankunft direkt am Flughafen bzw. mit Transfer im Empfang nehmen wollen geben Sie bitte in der Suchfunktion unter Abholort PMI ein.

Haftpflichtschutz und Vollkaskoversicherung (meistens mit Selbstbeteiligung) müssen im Mietwagenpreis enthalten sein. Am Mietwagenschalter wird man versuchen Ihnen teure Extraversicherungen, insbesondere eine Selbstbeteiligungs-Ausschluss Versicherung zu verkaufen. Viele „alles inklusive Tarife“ meist günstiger Vermittler sind bei Betrachtung des Kleingedruckten oftmals kein wirklicher Schutz gegen die vom Vermieter geforderte Selbstbeteiligung.

Wenn keine eigene, sehr empfehlenswerte Leihwagen Zusatzversicherung existiert wählen Sie möglichst die Vollkasko Versicherung ohne Zuzahlung.

Der Kasko Schutz sollte auch Schäden an Unterboden, Glas, Kupplung und Reifen beinhalten. Wählen Sie einen Mietwagenanbieter (hiermit ist nicht der Vermittler gemeint), der eine möglichst gute Gesamtbewertung und Reputation hat.

Achten Sie in Bewertungen auch auf Aspekte wie Wartezeiten, Vermittlung von unnötigen Zusatzversicherungen vor Ort und wie Schäden behandelt wurden. Für Neulinge in Sachen Mietwagen und Menschen die im Urlaub keinen Stress haben wollen empfehlen wir die Rundum Sorglos Pakete von Sunnycars.

Mietwagen Vermittler

auto europe Buchungsmaschine

DERTOUR Buchungsmaschine

FTI Mietwagen Buchungsmaschine

Kreditkarte

Die Kreditkarte ist immer wieder ein Streitpunkt am Schalter des Mietwagenanbieters. Das Problem die Karte hat eine nicht ausreichende Deckung, es handelt sich um eine Prepaid oder Debit Karte oder die Karte ist nicht auf den Fahrer ausgestellt.

  • Informieren Sie sich vor der Buchung wie hoch die Kaution ist (Teurere Fahrzeugkategorie über 2000€ möglich)
  • Fragen Sie ob die Kaution geblockt oder abgebucht wird (Kreditkarte bei niedrigem Limit nicht weiter nutzbar)
  • Bei einigen Anbietern wird der Tankinhalt als Kaution abgebucht (wird nach der Abgabe zurückgebucht)
  • Benutzen Sie keine Prepaid oder Debit Kreditkarte
  • Sorgen Sie für ein ausreichendes Limit Ihrer Karte
  • Die Kreditkarte muss zwingend auf den Fahrer ausgestellt sein

Ihr Auto während Ihres Urlaubes günstig und sicher am Flughafen parken können Sie hier:  Flughafen-Hotels und Parkplätze

Verkehr

Bei den Verkehrsregeln gibt es einige Sonderregeln. Fahrzeuge dürfen von Privatpersonen grundsätzlich nicht abgeschleppt werden.

Wer sein Auto auf einer mit gelben Linien markierten Straße abstellt kann mit hohen Kosten rechnen. Der Wagen wird meist schnell gegen einen dreieckigen roten Aufkleber mit einer Telefonnummer und dem Kennzeichen getauscht. Die Abholung aus dem Fahrzeugdepot ist nicht nur ärgerlich sondern auch teuer (120-200€).

Die Tempolimits auf der Insel sind bis 50 km/h in geschlossener Ortschaft und 90 km/h auf Landstraßen. Auf Schnellstraßen sind es 100 km/h und maximal 120 km/h auf den Autobahnen. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit wird zusätzlich durch eine Vielzahl von Schildern reduziert. In den letzten Jahren sind einige Radaranlagen und Messpunkte eingerichtet worden.
Elektrofahrzeuge können mittlerweile an vielen Orten der Insel aufgeladen werden.

Achtung Blitzer!


Auf der Karte sind die zur Zeit festinstallierten Radar Messpunkte eingetragen (Stand 2018).

Zurück

Verteile Mallorca.global