Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanRussianSpanish
Mallorca Reisen Leben Strand Palma Bilder Mietwagen Videos Livecam

Sehenswertes

  Sowohl Inselbesucher als auch Bewohner finden auf der Hauptinsel der Balearen ein reichhaltiges Angebot an wunderschönen Orten und eine Vielzahl an

Mehr Infos

Regionales

Bevölkerung und Sprache Mallorca hat fast 900.000 gemeldete Einwohner, davon lebt fast die Hälfte in der Inselhauptstadt Palma. Die einheimische Bevölkerung wird

Mehr Infos

Kultur

  Feiertage auf Mallorca 2018 1. Januar: Neujahr 6. Januar: Epiphanie 20. Januar: San Sebastian (Palma) 1. März: Tag der Balearen 29.

Mehr Infos
Flugsuche

Flüge

Die Auswahl an Flügen nach Mallorca ist riesig. Kaum ein Ort ist im Sommer höher frequentiert als der...

Mehr Infos
Hotel Angebote vergleichen

Hotels

Die Auswahl an Unterkünften ist auf Mallorca groß. Die Abseits gelegene romantische Finca, das gediegene Fünf Sterne Hotel,...

Mehr Infos

Mietwagen

Für jeden Bedarf und jeden Geldbeutel gibt es auf Mallorca den passenden Mietwagen. Falls das größere Platzangebot nicht...

Mehr Infos

Aktivitäten

Auf der Insel gibt es unzählige Möglichkeiten die Tage und Nächte zu verbringen. Ob ein ruhiger Tag an...

Mehr Infos

Mallorca.global 360° Mallorca

Mallorca

MallorcaMallorca ist die größte Insel der Balearen, diese bilden eine autonome Gemeinschaft innerhalb des spanischen Staates. Auf Mallorca befindet sich die Hauptstadt der Balearen, Palma. Amtssprachen sind Katalanisch und Spanisch. Mallorca ist die größte zu Spanien gehörende Insel.

Mallorca verfügt über eine Küstenlinie von über 550 Kilometern Länge. Zum Verwaltungsgebiet gehören neben der Hauptinsel der südlich gelegene Cabrera Archipel und die westlich gelegene Insel Sa Dragonera.

Im Norden der Insel liegt die Serra de Tramuntana mit seinen über zehn 1000er Gipfeln. Der höchste Berg ist der Puig Major mit 1445 Meter. In der Tramuntana liegen auch die beiden Stauseen Cuber und Gorg Blau, die im Sommer die Trinkwasserversorgung der Inselhauptstadt Palma sichern.

Im Osten von Mallorca liegt die Serres de Llevant mit der höchsten Erhebung Puig Morei mit 561 Meter und der Puig de Randa mit 540 Meter nahe der Inselmitte.

Livecam Palma Beach Mallorca

Sie wollen mehr Live Eindrücke von der schönsten Insel der Welt? Sie finden auf unseren Seiten einige Livebilder und auch eine Livecam Gallerie.

Palma

Im Südwesten Mallorcas öffnet sich die große Bucht von Palma, an der die alte Hauptstadt des ehemaligen Königreichs Mallorca und das gegenwärtige Zentrum der Autonomen Region der Balearen liegt.

Palma ist eine römische Gründung aus der Zeit der Inbesitznahme der Insel durch das Römische Reich im Jahre 123 vor Christus. Heute lebt in der Stadt fast die Hälfte der Einwohner Mallorcas (über 400.000). Noch vor ca. einhundert Jahren waren es nicht einmal 70.000 Bewohner.

Balneario 6 Palma BeachAktuelles Bild vom Balneario 6, in Deutschland „Ballermann“ genannt

Die medial dominierenden Touristenhochburgen und Partymeilen in Magaluf und an der Playa de Palma (Palma Beach) sind in der Gesamtfläche nur wenige km² groß. Die Initiativen zur qualitativen Aufwertung dieser Bereiche sind seit einigen Jahren deutlich sichtbar.

Wirtschaft auf Mallorca

Die Mallorquiner erwirtschaften eines der höchsten Pro-Kopf-Einkommen Spaniens. Haupteinkommensquelle ist mit ca. 75 Prozent der Tourismus gefolgt von der Bauindustrie mit rund 10 Prozent.

Fast drei Viertel der Insel sind landwirtschaftliche Nutzflächen. Die Landwirtschaft stellt immer noch über 10 Prozent der Arbeitsplätze der Insel. Die Produktion von qualitativ hochwertigen und biologisch angebauten Erzeugnissen wird stark ausgeweitet. Ehemals erfolgreiche Wirtschaftszweige wie die Leder- und Schuhindustrie sind fast bedeutungslos geworden.

Auf der Webseite der Handelskammer von Mallorca finden Sie weiterführende Informationen und Kontakte.

Die Balearenregierung versucht durch Förderung von Individualtourismus die Expansion des Massentourismus und die damit einhergehenden negativen Folgen zu bremsen. Eine umstrittene Maßnahme ist die Einführung der Touristensteuer. Die Einnahmen aus dieser Steuer sollen ausschließlich für Investitionen gegen die Folgen des Massentourismus auf den Balearen verwendet werden.

Aktuell

Cala Santanyi
Fotogalerie der Cala Santanyi

Bodega Bordoy
Weingut Bodegas Bordoy

Strand auf Mallorca
Strände auf Mallorca vom Hundestrand bis FKK

Verteile Mallorca.global